Strukturvertrieb / potentielle Kunden als Mitgliederzahl im künstlichen Zahlenkonstrukt (english translation herinafter)

Wir haben einen Strafantrag bei der Staatsanwaltschaft Köln eingeleitet, in dem wir Lyoness Systemanipulation im Vertriebssystem vorwerfen. Lyoness hat sämtliche Vorwürfe bisher stets vehement zurückgewiesen. Es gibt allerdings genügend Erkenntnisse und Hinweise,die auf eine mutmaßlich strafbare Handlung hinweisen und diese werden wir ans Tageslicht bringen. Aufgrund der nicht nachvollziehbaren Einstellung des Strafverfahrens der WKStA, werden uns nun aus allen Lagern Informationen/Unterlagen etc. zugespielt, die einen fassungslos machen.

Auch die hohe Mitgliederzahl von 5 Mio. Mitgliedern, die Lyoness auf der eigenen Homepage anführt, wird von uns mehr als in Frage gestellt. Wir haben in wochenlanger Kleinarbeit viele der auf der Lyoness-Homepage angeführten Partnerunternehmen in Österreich, Deutschland und der Schweiz angeschrieben mit dem Resultat, dass ca. 30 Prozent noch nie mit Lyoness zu tun gehabt haben. Viele sogenannte KMU’s sind irgendwo auf einer „Affiliate-Marketing-Website“ gelistet und schon sind diese Handelspartner von Lyoness. Ebenso wurden von uns verschiedene Landesgesellschaften u. a. in Dubai, Asien und USA aufgesucht und bei dortigen Behörden hinterfragt.

5.000.000 Mitglieder und 54.ooo Partnerunternehmen und in 47 Ländern aktiv? NEIN!!! Dieses „künstliche Zahlenkonstrukt“ zerlegt sich anhand einer mathematischen  Rechnung, Überprüfung der tatsächlichen Zahlen der SME’s  und KMU’s selbst. Details folgen in Kürze!

Dazu auch die aktuellen Pressemeldungen:

Wirtschaftsblatt

help.orf.at

Tiroler Tageszeitung

 

Network marketing / potential clients as a number of members in a fabricated numerical construct

We have lodged a complaint with the public prosecutor’s office in Cologne accusing Lyoness of manipulating the distribution system. So far, Lyoness has denied all accusations continuously and vehemently. However, there are enough findings and indications that point to a probable criminal offence and which we will disclose. Due to the incomprehensible discontinuation of the criminal proceedings of the WKStA, information and documents that would leave you speechless have been passed on to us from all sides.

And we find the high number of members (5 million) that Lyoness has listed on their homepage hard to believe, to say the least. In detail work lasting for weeks, we have written to many of the partner firms in Austria, Germany and Switzerland which Lyoness lists on its homepage, and found that around 30 percent have never had anything to do with Lyoness. Many businesses known as “SMEs” are listed somewhere on an “affiliate marketing website”, and then Lyoness lists them as commercial partners. Likewise, we sought out various national companies in Dubai, Asia, the USA, etc., and questioned the local authorities about them.

5,000,000 members and 54,000 partner companies and active in 47 countries? NO!!! This “fabricated numerical construct” collapses if subjected to a mathematical calculation, an inspection of the actual figures of the SMEs

themselves. Details will follow soon!

Here are some current press releases to that end:

Wirtschaftsblatt

help.orf.at

Tiroler Tageszeitung

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.