Für Reiner Hamberger von Solar9580 wird die Luft immer dünner

In Sachen Solar 9580 sind ja bereits Urteile gegen Reiner Hamberger und Solar9580 ergangen, die die Vertragsaufhebungen bestätigen und zu einer Rückerstattung bzw. Rückabwicklung des Geschäftes verpflichten.

Allerdings ist auch davon auszugehen, dass Herr Hamberger dies nur begrenzt über die Solar9580 abwickeln wird, will und kann. Finanziell gesehen, wird die Luft für Herrn Hamberger nun sehr schnell dünner. Und eine Insolvenz ist nur mehr eine Frage der Zeit.  Möglich, das dann so manches Urteil gegen ihn beim Versuch einer Vollstreckung ins Leere läuft.

Gerade mit Blick auf die vermeintlichen Liquiditätsprobleme raten wir betroffenen Anlegern daher dringend, rasch zu handeln. Hier geht es jetzt um Zeit, die Höhe der gesammelten Forderungen und eine mögliche strafrechtliche Relevanz für Herrn Reiner Hamberger persönlich geltend zu machen. Reiner Hamberger sollte möglichst rasch mit einer hohen Zessionsforderung persönlich konfrontiert und zur umgehenden Zahlung aufgefordert werden.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.