Cashback Card – wo sind die Händler in deiner Stadt/Umgebung?!

Lyoness/Cashback World/mWG myWorld Germany GmbH usw. (nachfolgend Lyoness genannt) bezeichnet sich gerne als etablierte und weltgrößte Einkaufsgemeinschaft, kann aber auch nach gut 13 Jahren immer noch kein ernstzunehmendes Händlernetz vorweisen. Im Gegenteil.

Große namhafte Unternehmen distanzieren sich seit Jahren von diesem Unternehmen, stehen lediglich nur noch über Affiliate-Partner und ausschließlich auf Gutscheinbasis indirekt mit Lyoness in Verbindung

Jemand der sich ernsthaft mit dem Gedanken trägt, mit diesem Schneeballsystem (in Österreich und Schweiz rechtskräftig verurteilt) sein Glück zu versuchen, sollte einen Check durchführen: Wo sind all die Händler vor der eigenen Haustür und in meiner Umgebung? 

Aktuell kann die angeblich weltweit größte Einkaufsgemeinschaft z. B. in München nur 18 Händler mit Münchner Postleitzahl (davon akzeptieren 10 Einzelhändler die Cashback-Card) vorweisen. In Berlin sind es ganze 97 Händler (73 akzeptieren eine Cashback Card). (Quelle: Cashback World, 31.05.2018).

In Deutschland sind derzeit 2854 sogenannte „Partnerunternehmen“ (Quelle: Cashback World, Stand 31. Mai 2018) auf der Website gelistet. Ich habe mich auf der Cashback World-Website auf die Suche nach Händler in den einzelnen Bundesländern gemacht und wo meine Cashback Card quasi im „Cafe ums Eck“ eingesetzt werden kann.

Nachstehend die Informationen von Cashback World selbst:

Bundesland Händler gesamt CB-Card akzeptiert
Bayern 213 208
Baden-Württemberg 304 294
Berlin   97   73
Brandenburg   79   74
Bremen   14     7
Hamburg   41   35
Hessen   83   79
Mecklenburg-Vorpommern 205 201
Niedersachsen 149 147
Nordrhein-Westfalen 139 124
Rheinland-Pfalz 105   95
Saarland   11     8
Sachsen 311 308
Sachsen-Anhalt   36   30
Schleswig-Holstein   48   41
Thüringen   73   71
Deutschland gesamt 1.908 1.795

(Quelle: Cashback World ; Stand 31.05.2018, Zahlen können variieren)

Mit dieser „Handvoll an Händlern“ soll die prognostizierte Entwicklungen realisiert werden? Alles schon mal gagewesen. Man hat die damaligen Länderpaketen einfach „rundum erneuert“, ein abgeändertes Wording verpasst und als „Cloud“ den Vertrieb aktiviert.

Was derzeit auch Deutschland von den Marketer in den sozialen Medien aufgeführt wird, ist der sprichwörtlich „Tanz ums Feuer“, denn Asche wird übrig bleiben, wie bei den damaligen Länderpaketen. Auch zu Zeiten der Premium-, Business- und Länderpakten sollte alles „durch die Decke gehen“, „war noch nie dagewesen“ und „wegweisende Visionen“ wurden versprochen. 

Ich habe von den bei Cashback World Deutschland gelisteten Unternehmen querbeet 500 Händler wertungsfrei kontaktiert und nach deren Erfahrungen mit Lyoness/Cashback World etc. befragt. Die Rückmeldungen der Händler sind selbstverständlich freiwillig, dokumentiert und werden mit deren Zustimmung veröffentlicht werden.

 

 

 

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.